Hallo      

 

freundschaft

freundschaft durfte ich erfahren
gar reichlich unschätzbar
half mir manch schwere bürde tragen
ein geschenk ganz wunderbar

verständnis ohne viele worte
ein mensch ganz einfach für mich da
bei dem mein ich sich selbst sein durfte
der mir in meine seele sah

bedingungslos dir zu vertrauen
entblösst von jedem falschem schein
durfte jede maske fallen
um auch schwach ganz mensch zu sein

04.04.2009 / ©
Gerhard Christen
 

abend

von altersweisheit keine spur
fühl mich gar jungenhaft
nicht mehr so voller kraft und saft
doch nun schenkt ruh mir die natur

viele hab ich nicht erreicht
von all den fernen hohen zielen
die einst von sturm und drang getrieben
so nahe schienen und so leicht

doch die neugier nach erkennen
woher ich kam warum ich bin
ergründen unser daseins sinn
dieses streben ist geblieben

nun sehe ich den abend nahen
wach im geiste hell und klar
es musste sein so wie es war
ein reich beschenktes und erfülltes leben

17.03.2009 / © Gerhard Christen 






Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

    Dies ist eine kostenlose Homepage von Web99.de       © 2007